spittaler.at
Aktuelles aus Spittal & Umgebung
  • Neue Portale bald online!
von Bernhard Poppernitsch am 22.01.2018 geschrieben
493 0

FF Lendorf blickt auf das Jahr 2017 zurück

© FF Lendorf© FF Lendorf

Am 13. Jänner 2018 um 17:00 wurde die Jahreshauptversammlung der FF Lendorf im Rüsthaus abgehalten.

Dieses Portal wird gesponsert von

Weissensee Schifffahrt - Familie Hans Winkler
© FF Lendorf© FF Lendorf

Der Kommandant Michael Mayer konnte viele Ehrengäste begrüßen. Unter anderem BGM Marika Lagger-Pöllinger, Vbgm. Roland Willegger, GR Katja Morgenstern, GR Tina Berger, AFK Herbert Haas, GFK Simon Taurer, E-OBR Johann Zmölnig und E-ABI Ewald Petutschnigg.

Ein starker Leistungsbericht wurde präsentiert. Es waren 50 Einsätze mit 1062 Einsatzstunden zu bewältigen. Davon waren 20 Brand- und 30 Technische- Einsätze. Zum Glück gab es dieses Einsatzjahr keine Tote zu bergen.

Es wurden 26 verschiedene Lehrgänge von 18 Personen besucht. Ergibt 641 Stunden an zusätzlicher Ausbildung.

© FF Lendorf© FF Lendorf

Der Ortskommandant bedankte sich bei Allen für die Tätigkeiten im abgelaufenen Jahr. Besonders bei der Bewerbsmannschaft, die sehr gute Erfolge erzielte. Es werden immer mehr Aufträge an die Feuerwehr herangetragen welche nur mit guter Ausbildung zu erledigen sind. Er dankte der Politik für die Einsicht zu den Anliegen der Feuerwehr. Auch dem Jagdverein Lendorf wurde ein Dank für die Bereitstellung eines Wildes zur Verköstigung bei der Kneipe ausgesprochen.

© FF Lendorf© FF Lendorf

Die Versammlung wurde um 18:30 Uhr durch den Kommandanten mit einem einfachen und kräftigen "Gut Heil" geschlossen. Danach lud die Kameradschaft auf Speis und Trank zum Lendorfer Wirt. Dort wurde Franz Penker, der in den Altkameradenstand wechselt, ein Geschenk für seine langjährige Tätigkeit überreicht (er war lange der "Tank Franz"). Auch den neuen Patinnen des KLF und der TS wurde ein Dank ausgesprochen, und ein Geschenk überreicht.

© FF Lendorf© FF Lendorf

Quelle: © FF Lendorf (Jürgen Pichler);

zur Übersicht
Diskussion

Wosnlos? Noch kein Kommentar? Sei der erste und gib deinen SENF dazu!