spittaler.at
Aktuelles aus Spittal & Umgebung
von Bernhard Poppernitsch am 09.09.2017 geschrieben
676 0

Unfall am Autozubringer

© Symbolfoto - BP© Symbolfoto - BP

Am 08.09.2017, um 17.40 Uhr, fuhr ein 21 jähriger Angestellter aus Klagenfurt mit seinem Firmenauto in Lendorf auf die A10 – Spur 301 Richtung Seeboden auf.

Dieses Portal wird gesponsert von

Weissensee Schifffahrt - Familie Hans Winkler

Auf Höhe Str.Km 5,350 musste er sein Fahrzeug aufgrund zweier vor ihm auf der Überholspur langsam fahrenden Motorräder stark abbremsen bzw. um eine Kollision zu vermeiden, lenkte er sein Fahrzeug nach links gegen die Betonleitwand. Der 21 jährige konnte sein Fahrzeug ca. 200m nach der Anprallstelle am Pannenstreifen zum Stillstand bringen.

Er wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung nach der Erstversorgung ins KH nach Spittal/Drau verbracht. Am LKW entstand Totalschaden.

Quelle: © LPD Kärnten;

zur Übersicht
Diskussion

Wosnlos? Noch kein Kommentar? Sei der erste und gib deinen SENF dazu!