spittaler.at
Aktuelles aus Spittal & Umgebung
  • Neue Portale bald online!
von Bernhard Poppernitsch am 30.03.2017 geschrieben
1.756 0

Gütesiegel-Verleihung

© RHI AG/Brandner© RHI AG/Brandner

RHI Österreich erhält zum vierten Mal in Folge das Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung - * Das Gütesiegel zeichnet besonderes Engagement im Bereich Gesundheitsbewusstsein aus. * RHI Produktionsstandorte Radenthein und Veitsch erhalten zusätzlich das Zertifikat „Rauchfreier Betrieb“.

© VAEB© VAEB

In Anwesenheit von Gesundheits- und Frauenministerin Pamela Rendi-Wagner verlieh die Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau (VAEB) am 13. März 2017 zum 13. Mal das Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung. RHI Österreich wurde zum vierten Mal in Folge mit dem Gütesiegel ausgezeichnet, insgesamt bereits zum fünften Mal. Die VAEB zeichnet bei der Verleihung das besondere Engagement von Unternehmen im Bereich Gesundheitsbewusstsein und Gesundheitsförderung aus.

Neben dem BGF-Siegel wurde zum fünften Mal auch das Zertifikat "Rauchfreier Betrieb" vergeben, mit dem Konzepte und Maßnahmen der betrieblichen Tabakprävention prämiert werden. RHI Produktionsstandorte Radenthein und Veitsch konnten hier jeweils Zertifikate in Silber ergattern. Speziell die Abschaffung von Raucherplätzen in Gebäuden und Produktionshallen sowie die Einschränkung der Raucherzonen im Freien sind Gründe für den Erhalt des Zertifikats.

"Die Arbeitssicherheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen bei uns an erster Stelle. Wir evaluieren laufend die physischen und psychischen Belastungen, um gemeinsam Arbeitsplätze und Arbeitsprozesse zu optimieren", kommentiert Gerd Schubert, Chief Operations Officer (COO) der RHI AG, anlässlich der Verleihung.

"An allen unseren Standorten werden regelmäßig Schulungen für die gesamte Belegschaft durchgeführt, und so das Bewusstsein hinsichtlich Sicherheit und Gesundheit geschärft. Sinkende Krankenstandsraten bestätigen diese Vorgehensweise.", so COO Schubert.

© VAEB© VAEB

Über die RHI

RHI ist ein weltweit tätiger Anbieter von hochwertigen Feuerfestprodukten, Systemen und Serviceleistungen, die für industrielle Hochtemperaturprozesse über 1.200 °C unverzichtbar sind. Entlang der Wertschöpfungskette, von Rohmaterialabbau bis zum Feuerfest-Produkt, bedient RHI mehr als 10.000 Kunden in der Stahl-, Zement-, Nichteisenmetalle-, Glas-, Energie- und chemischen Industrie in nahezu allen Ländern weltweit. Mit rund 7.900 Mitarbeitern zählt RHI über 30 Produktionswerke und 70 Vertriebsstandorte und produziert über 1,5 Millionen Tonnen Feuerfestprodukte jährlich. Die Aktie des Unternehmens notiert an der Wiener Börse unter dem Symbol RHI.

Quelle: © RHI AG; Bilder: © VAEB u. RHI/Brandner;

zur Übersicht
Diskussion

Wosnlos? Noch kein Kommentar? Sei der erste und gib deinen SENF dazu!